Startseite
  Über...
  Archiv
  67 kapitel (tina)
  66 Kapitel (nine)
  65 (tina)
  64 ( (nine)
  63 (tina)
  62 (nine)
  61 Kapitel (tina)
  60 Kapitel (nine)
  59 Kapitel (tina)
  58 Kapitel (nine
  57 kapitel (tina)
  56 Kapitel (nine)
  55 Kapitel (tina)
  54 Kapitel (nine)
  52 Kapitel (tina)
  51 kapitel (nine)
  50 Kapitel (Tina)
  49 Kapitel (nine)
  48 Kapitel (Tina)
  47 Kapitel (nine)
  46 Kapitel (Tina)
  45 kapitel (Nine)
  44 Kapitel (Tina)
  43 Kapitel (Nine)
  42 kapitel (Tina)
  41 Kapitel (Nine)
  40 Kapitel (Tina)
  38 -39 Kapitel (Nine)
  37 Kapitel (Tina)
  Kapitel 31-36 (nine)
 
  kapitel 21-30 (nine)
  kapitel 11-20 (nine)
  Kapitel 1-10 (nine)
  Prolog
  100 Fragen v. Nine
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   unsere 2 Hp mit story
   lidis geile ff
   leonis ff
   ziemlich lange ff von Steffi !!!
   coole Site (Style u.s.w)
   Chanichans coole ff
   Kaulitz-story
   Angel
   Kathis ff
   itzis ff
   chrissi 91 ff
   stovelchen



http://myblog.de/nardi

Gratis bloggen bei
myblog.de





55 Kapitel

Ich lag jetzt ein Tag im Krankenhaus und ich langweilte mich ja immernoch zu Tode hier.
Ja klar,was macht man den sonst?
Nix anderes als zu lesen,aber darauf hatte ich halt kein Bock zu.
Wie lange sollte ich es noch aushalten bis es soweit ist und ich darf raus gehen hier?
Ich machte halt Fernsehr an und guckte noch ein bisschen RTL (ich weiß das es in Gb nicht gibt!).
Nachher wurde ich durch klopfen gestört und Franzi kam mit einer Schwester hinein.
"So morgen,kann ich jetzt ihnen helfen beim gehen oder so?"
"Nein danke lieb gemeint!" lenkte ich ab und stand auf und packte noch was zusammen.
"So und freust du dich nach Hamburg zu ziehen?"
"Mhm..warum?"
"Ist habe den Eindruck,dass sie da nicht hin will wo anders hin oder so."
Man sah in ihren Augen,dass sie was verheimlich vor mir oder so.Na dann sollte sie doch.
Oder etwa nicht?
"Was heimlich du vor mir gerade?"
"Was ich heimlich gerade? ganz einfach...äh. ähm...ah ja,ich habe...äh..ja ich habe was versteckt von Janine!"wollte sie sich rausreden aber man merkste es sofort.
"Ja ja und das glaube ich dir noch!"Ich hatte nicht großartig Bock gehabt mit ihr jetzt über so nen Kram zu Diskutieren.Das reichte mir schon genug.
Nach ner weile als ich mit ALLES fertig war,kam so bald auch die Ärtztin vorbei und meinte,wir können gehen.Ja ja so sind je immer....
Wir fuhren mit den Auto zurück und ich hatte auch irgenndwie Angst noch im Auto zu sitzen.Ich dachte nur noch blos schnell wieder heil raus.Nach ner viertel stunde sind wir doch heil angekommen und das war ein Wunder für mich.na ich hatte ja auch die ganze zeit meine Klappe gehalten.
Besser gings ja gar nicht.
Wir gingen rein und ich erwartete Nina (janine genannt,ich nenne sie meistens so,weil das auch ihr spitzname ist) schon.Sie musste Krücken.(ha ha ha,das macht spaß oder?).Aber sie tat mir auch Leid von der anderen Seite.Hah das ist das Ergebnis.
Mit janine konnte man auch nicht besonders anfangen und es war ja gerade Mittag.Franzi wat wieder die jenige und grinste die ganze Zeit nur noch.
"Franzi?"fragte ich nach.
"Was wollt ihr von mir?"das hörte sich komisch an und wir fingen an zu kichern.
"was gibt denn hier zu kichern ihr Klug....?"
"Ach nix!"
"Was haste eigentlich,dass du die ganze zeit am grinsen bist?"
"Nix warum?"
"Ach Tina,dass nennt man Pizzadrogen!"meinte janine zu mir und ich musste jetzt schon sofort lachen.
"Was gibt zu lachen?" fragte die "Zicke!"
"Viel sehr sehr viel sogar meinte ich darauf und konnte es nicht mehr verkneifen.
"Ja das merke ich!"
Es wurde später auch langweilig und wir machten uns auf dem Weg zur ´Stadt.Wie kann man es aber auch von der anderen Frage halt nur in London aufhalten?
Da verstehe ich Franziska nicht und na ja und bei Janine und Franzi seht man aber bald wenn es so weiter geht auch keine ähnlichkeit mehr.
Wieso nur die alle so unterschiedlich verhalten.
Wir gingen noch an einer Eisdiele vorbei und kauften uns da ein Eis.Boah wenn ich ein Eis sehe dann bekomme ich ja meistens net weg davon .Halt wie nennt Janine es immer?
Pi- drogerie oder wie?
Ach jetzt habs ich sage ich zu mir am besten mal Eis Drogen.
(lache mich gerade übers Wort kaputt)
Nach ner weile gingen wir noch klamotten holen und fuhren später wieder nach Hause.Man was habe ich Bock drauf gleich wieder im Bett zu liegen.,Tja was kann ich den dafür wenn ich immer im Bett liege?
Zu8 Hause liefen wir die Treppen zur Wohnung hoch und Franzi war vll. gerade am Telefonieren.Janine war wieder verrück wie immer und lässt sie noch net mal einmal ausreden und erschreckt sie wieder zu Tode.
(Auch in wirklichkeit kann sie bnie ruhe geben.)"Tina komm mal und bring mal ne wasserflasche mit!"
flüsterte Janine um Franzi nass zu machen bestimmt.
"Ne vergisst es nicht hier.Dann können wir ni wieder hier Telefonieren ich sags es nur mal so.
"Na und?"
"Wie na und?"
"Sie kann ja ein neues holen oder?"
"Das Träumt aber nur du von und außerdem würde die uns umbringen."
Und tach hat sie uns erwischt beim Gesprächt und grinste nur noch.
"Was gibt zu grinsen?"fragte Janine nach.
"Nur das sich hier 2 Hühner etwas am Planen sind um mich zu ärgern oder so?"und konnte jetzt das lachen auch nicht mehr verkneifen.
"Ja ja so sind wir halt.
Nach ner weile war ich so Tod müde und ging wie ein wunder schon um 9 ins Bett.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung