Startseite
  Über...
  Archiv
  67 kapitel (tina)
  66 Kapitel (nine)
  65 (tina)
  64 ( (nine)
  63 (tina)
  62 (nine)
  61 Kapitel (tina)
  60 Kapitel (nine)
  59 Kapitel (tina)
  58 Kapitel (nine
  57 kapitel (tina)
  56 Kapitel (nine)
  55 Kapitel (tina)
  54 Kapitel (nine)
  52 Kapitel (tina)
  51 kapitel (nine)
  50 Kapitel (Tina)
  49 Kapitel (nine)
  48 Kapitel (Tina)
  47 Kapitel (nine)
  46 Kapitel (Tina)
  45 kapitel (Nine)
  44 Kapitel (Tina)
  43 Kapitel (Nine)
  42 kapitel (Tina)
  41 Kapitel (Nine)
  40 Kapitel (Tina)
  38 -39 Kapitel (Nine)
  37 Kapitel (Tina)
  Kapitel 31-36 (nine)
 
  kapitel 21-30 (nine)
  kapitel 11-20 (nine)
  Kapitel 1-10 (nine)
  Prolog
  100 Fragen v. Nine
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   unsere 2 Hp mit story
   lidis geile ff
   leonis ff
   ziemlich lange ff von Steffi !!!
   coole Site (Style u.s.w)
   Chanichans coole ff
   Kaulitz-story
   Angel
   Kathis ff
   itzis ff
   chrissi 91 ff
   stovelchen



http://myblog.de/nardi

Gratis bloggen bei
myblog.de





67 Kapitel (tina)

Am Morgen wachte ich als erstes auf und es war gearde 11 uhr und mir ging es total mist heute.Ich wusste es einfach nicht.Auch irgenndwas fehlte mir.
Ich aß auch nur ein halbes Brötchen und musste aber gleich auch los zur Arbeit^^
Ich ging an den Briefkasten vorbei und wie immer gab es 10 Briefe für Tom.Einer war auch für mich dabei.
"An Tina!" stand da drauf.
Was wohl da drin stehen würde.Aufjedenfall war es Janines Handschrift.
Ich dachte nicht weiteres nach und ´rieß ihn auf und lass.
Nah den Lesen wra ich so geschokt un d brachte nur noch weinend zusammen.Das kann ja alles nicht mehr normal sein.Und jetzt noch die.
nach ne weitere halbestunde kam Tom und schaute mich erleichtert an.
"man endlich hab ich dich gefunden und was ist passiert?"
"janine hat sich umgebracht!" schluckte ich dazwischen.
"Nein oder?"
"Doch!"
Ich hatte irgenndwo ein verdacht.Vll. hatte Bill was angestellt oder so.Ich weiß es alles nicht.
Was los ist.
So gegen Nachmittag kam Franzi ebensfalls fertig an und ich konnte sie auch irgenndwo verstehen.
Wir müssen uns mit damit abfinden und naja...



a.d Autorin: Weiteres konnte ich nicht dazu schreiben.Wenn jemand noch lust hat,kann der jenige nach.
(www.myblog.de/stressleben) gehen.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung